Konnektivität von Rechenzentren

Haben Sie Geräte in einem oder mehreren Rechenzentren? Möchten Sie einen redundanten Ring oder einen zweiten Backup-Standort für mehr Betriebssicherheit schaffen? Oder wollen Sie sich als Service-Provider an einen anderen Anbieter in einem anderen Rechenzentrum anschließen? NDIX kann für Ihre IT-Organisation das Backbone zwischen Ihrem Unternehmensnetz und den Rechenzentren, in denen sich Ihre Geräte befinden, bereitstellen. Mit Bandbreiten von bis zu 100 GB!

Konnektivität von Rechenzentren

NDIX kann für jedes angeschlossene Unternehmen eine sichere Verbindung zu einem Rechenzentrum einrichten. Dort können die Daten sicher und offline, also außerhalb des Internets, gespeichert werden. Diese Verbindungen werden mit Hilfe von freien VLANs hergestellt. Es wird lediglich ein NDIX-Port in jedem anzuschließenden Rechenzentrum benötigt.

Selbst wenn das Unternehmen gehackt wird, bleiben diese Sicherungsdateien unangetastet. Es ist sogar möglich, die Verbindung nur während des Back-ups zu aktivieren und dann wieder zu schließen. Hacker, die in das Firmennetzwerk eingedrungen sind und sich dort umschauen, können nicht auf diese Back-ups zugreifen und wissen auch nicht, dass dieses Offline-Backup existiert.

Alternativ bieten wir proprietäre WDM-Kanäle zwischen Rechenzentren an.

 

Bedingungen NDIX-Anschluss im Rechenzentrum

  • Die Lieferung erfolgt je nach verfügbarer Kapazität.
  • Die Vertragsdauer beträgt 36 Monate.
  • Port ist exklusiv Patching.
  • Die Tarife gelten in allen Rechenzentren, in denen es einen NDIX-Standort gibt.

Wir arbeiten mit einer Vielzahl von Glasfaserpartnern in den Niederlanden und Deutschland zusammen, so dass es fast immer möglich ist, einen Anschluss zu realisieren.