Peering

NDIX wurde als traditioneller Internet Exchange gegründet und bietet auch heute noch Peering über unser gesamtes Netzwerk an. Dieses Peering-VLAN ist an allen unseren Marktplatz-Standorten für das automatische Peering durch unseren Route-Server verfügbar.

Internet-Peering

Internet-Peering ist der Austausch von Internet-Verkehr ohne Gebühren. Es wird unter anderem von ISPs, Telekommunikationsunternehmen, VoIP-Betreibern, Carriern, Medien- und Content-Unternehmen genutzt.

  • Peering senkt die Internetkosten erheblich und verbessert sowohl die Qualität (Erreichbarkeit und Geschwindigkeit) als auch die Zuverlässigkeit.
  • Peering kann von jedem Unternehmen oder jeder Institution genutzt werden, die Dienste in beliebigem Umfang über das Internet anbietet. Dazu gehören Internetdienstleister, aber auch z. B. Behörden mit ihren „digitalen“ Schaltern.

Öffentliches VLAN

NDIX bietet als traditioneller Internet Exchange ein öffentliches Internet Peering VLAN (ISP Unicast) an. Das Internet-Peering-VLAN ist ein Ethernet-basierter Unicast-Dienst, der sowohl IPv4 als auch IPv6 unterstützt. Das Peering-VLAN wird rund um die Uhr von unserem NOC überwacht und hat das gleiche professionelle SLA wie alle anderen VLANs bei NDIX. Das NDIX Peering VLAN wird auf allen unseren Marktplätzen in Deutschland und den Niederlanden angeboten.

 

Wir unterstützen öffentliches Peering durch unsere eigenen Routserver, so dass Sie automatisch mit allen Parteien, die mit unserem Peering-VLAN verbunden sind, Peering betreiben können. Es müssen keine separaten Vereinbarungen mit jedem Peering-Partner getroffen werden. Private Peerings, bei denen Sie entscheiden, mit wem Sie Peerings durchführen möchten, können von uns über private VLANs eingerichtet werden.

Zuständigkeiten von NDIX und dem Peering-Partner

  • NDIX ist für den Betrieb des Peering-VLANs in seiner gesamten Infrastruktur verantwortlich.
  • Der Kunde ist für das Peering mit Dritten und für den korrekten Betrieb seines eigenen Netzes verantwortlich.
  • Der Kunde ist für die Unterbringung seiner eigenen Geräte und für die Verkabelung zwischen seinen eigenen Geräten und den NDIX-Anschlüssen verantwortlich.
  • Unser Network Operating Center (NOC) überwacht den Betrieb des Peering VLANs 24/7.
  • Probleme können direkt dem NOC gemeldet werden.